NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeit

Stellen Sie sich vor...

Zwischen dem Zeitpunkt der Saat und der Ernte von Raps liegen gute 10 Monate. Nach der Blüte im April entwickeln sich die Rapsschoten, gefüllt mit kleinen, braunschwarzen, ca. 3 mm grossen Samenkörnern. Auf einem Hektar (ha: die Fläche von 100 x 100 m resp. 10000 Quadratmeter) werden im Juli zwischen 3 bis 4 Tonnen dieser Rapssamen geerntet. Daraus wiederum wird durch die Pressung ungefähr 1700 Flaschen reinstes Rapsöl gewonnen.

Zum einfachen Verständnis:

Auf der Fläche von einer Are (a: die Fläche von 10 x 10 m oder 2 Mal die Länge eines Mähdreschers mit einem 5 m Mähbalken) entsteht knapp die Menge Rapsöl für eine 20 Liter Bibox.

Kurz:

Ohne besonderes Augenmerk, Pflege und Grundwissen bezüglich Frittieren, wird das wertvolle Rapsöl innert 3-4 Tagen oder spätestens nach 25-30 Heizstunden ausgewechselt und muss bereits entsorgt werden. Und dies bei einer landwirtschaftlichen Ackerpflege von über 10 Monaten !?!

Wollen wir das?

Mit Mamito wird die Fettbenützungszeit um ein Mehrfaches verlängert. Mit Mamito können bei tieferen Frittiertemperaturen nachweislich perfektere und gleichbleibende Backresultate erzielt werden. Tragen wir also Sorge zu unserer Umwelt und den wertvollen Naturprodukten. Schonen wir die Natur und unseren Geldbeutel !

 

 

 


Trioleine GmbH | Brodheiteristrasse 85 | CH-4663 Aarburg | Tel. +41 79 835 37 39